Musik

 

Im Musikunterricht unserer Schule hat das gemeinsame Singen, Musizieren und Bewegen zur Musik eine große Bedeutung, denn es bietet den Kindern sowohl die Möglichkeit, sich mit ihrem ganzen musikalischen Können aktiv einzubringen und sich anderen zu präsentieren, bietet aber auch die Gelegenheit, sich als Teil der Klassengemeinschaft zu erleben, in die man sich einfügen, an die man sich anpassen, bei der man sich selbst zurücknehmen muss. Immer wieder werden in unserer Schule und im Umfeld unserer Schule Gelegenheiten genutzt, vor anderen zu singen, zu musizieren und sich zur Musik zu bewegen. Das in den Musikstunden gelernte führen die Kinder sehr gerne in der Schule oder zu passenden Gelegenheiten im Dorf auf. Außerdem lernen die Kinder verschiedene Musikarten kennen, sowohl alte Musik aus den vorigen Jahrhunderten als auch aktuelle Pop-Musik. Die Kinder setzen sich mit berühmten Komponisten und deren weltweit bekannten Musikwerken auseinander, aber auch mit verschiedenen Musikinstrumenten und mit der Notenschrift. Außerdem sollen die Kinder erleben, dass Musik zur Kreativität anregt: Malen zur Musik, Pantomimen zur Musik erfinden, Geschichten zur Musik schreiben, Musikwerke mit Instrumenten begleiten, … Manchmal werden Musikstücke auch einfach nur zuhörend genossen. Die Kinder unserer Schule können und sollen nach Möglichkeit ihre innerschulisch und außerschulisch erworbenen musikalischen Fertigkeiten einbringen und den anderen Kindern näherbringen.