Eröffnung des Insektenhotels im Mai 2012

Vor einiger Zeit hatte Herr Pösentrup die Idee, im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft mit Kindern ein großes Insektenhotel zu bauen. Frau Hörster, Vorsitzende des Fördervereins, griff diese Anregung begeistert auf. Bei einem Ortstermin gab Herr Heuckmann, Fachdienst Natur und Umwelt der Stadt Beckum, gute Tipps zum Aufstellungsort und zur Gestaltung eines Insektenhotels. Im Rahmen des Sachunterrichts erwarben die Kinder erste Informationen zu diesem Thema. Vor den Osterferien begann dann die Arbeit: Herr Pösentrup besorgte das Material und bereitete das Grundgerüst für das große Insektenhotel vor. Frau Hörster organisierte vier Arbeitsgemeinschaften und besorgte Material, damit jedes Kind auch ein oder zwei kleine Insektenhotels für zu Hause herstellen konnte. Insgesamt 40 Kinder bauten mit Hilfe von Herrn Pösentrup, Frau Hörster und acht weiteren Eltern große und kleine Insektenhotels.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde das prachtvolle Insektenhotel offiziell eröffnet. Neben einem Schmetterling und einem Käfer aus Holz waren auch schon die ersten lebendigen Gäste eingezogen. Immer wieder beobachten die Kinder begeistert, wenn verschiedene Insekten ein- und ausfliegen.

Ein großes Dankeschön gebührt allen fleißigen Helfern dieser Aktion!